Nektarinen-Sekt Sorbet

Nektarinen Sorbet

Nachdem der Sommer endlich da ist, möchte ich Euch mit diesem Nektarinen-Sekt Sorbet erfrischen. Süß, fruchtig und mit der Möglichkeit einer leichten alkoholischen Erheiterung.

Nektarinen Sorbet Masse

Auf die Idee zu diesem Rezept kam ich, da ich von einer Freundin eine kleine Flasche Sekt geschenkt bekommen habe. Meine gekauften Nektarinen sind schon sehr reif und süß und müssen möglichst sofort verarbeitet werden 🙂

Ein Sorbet ist ohne Milch oder Sahne. Es ist sehr erfrischend und fruchtig. Fast wie ein Wassereis. Dadurch ist es im Sommer besonders passend und leicht. Ein weiterer Pluspunkt für alle Laktoseintoleranten ist, dass es komplett ohne Milch und somit Laktose auskommt.

Für Kinder kann man den Sekt durch Wasser ersetzen. So besteht nicht die Gefahr, dass Kinder Alkohol zu sich nehmen. Mineralwasser/Sprudelwasser ist am besten dafür geeignet.

Was mögt Ihr am liebsten, Wassereis, Sorbet oder Milcheis? Schreibt mir oder markiert Euer Bild mit dem Hashtag #chiliblueten.

Viel Spaß beim nachmachen!

Eure Lisa

[Scroll down for English version]

Nektarinen-Sekt Sorbet

Portionen: 4 Kategorie: Eis
Gesamt: 4 h 30 min Zubereitungszeit: 30 min  Kühlzeit: 3-4 h

Zutaten für Nektarinen Sekt Sorbet

Zutaten:

  • 4 Nektarinen
  • 1 Zitrone (Saft davon)
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 125 ml Sekt

Zubereitung:

  1. Als erstes müsst Ihr die Nektarinen entkernen. Schneidet Sie in kleine Stücke und püriert Sie zusammen mit dem Zitronensaft und der Prise Salz in einem hohen Gefäss. Ihr könnt das Fruchtpüree nun durch ein Haarsieb streichen. Ich habe diesen Schritt weggelassen, da mir die kleinen Stückchen der Nektarinenhaut im Sorbet gefallen.(Wundert euch nicht, dass auf dem Bild fünf Nektarinen zu sehen sind. Eine ist zum Dekorieren übrig geblieben.)
  2. Nun stellt Ihr einen Topf auf den Herd und gebt den Zucker in den Topf. Diesen müsst Ihr nun mit dem Wasser kochen. Lasst ihn so lange kochen bis sich der Zucker komplett gelöst hat.
  3. Nun nehmt Ihr den Topf vom Herd und fügt den Sirup zu dem Fruchtpüree hinzu. Alles schön verrühren und abkühlen lassen.
  4. Bevor Ihr alles in den Gefrierschrank stellt, gießt Ihr den Sekt hinzu. Es schäumt etwas und sieht sehr interessant aus.
  5. Nun füllt Ihr das ganze in einen Plastikbeutel. Verschließt diesen gut! Am besten ist es, wenn man das Sorbet alle 30 Minuten aus dem Gefrierfach holt und es durchknetet. Aber mit etwas Kraft beim Kneten schafft Ihr es auch nach einer Stunde.
  6. Ihr könnt das Sorbet auch in Eisförmchen füllen und als Eis am Stiel anbieten.

Guten Appetit!

TIPP: Versucht dieses Sorbet doch mal mit anderen Früchten und berichtet mir davon. Vergesst den Hashtag #chiliblueten nicht.

[English Version]

Nectarine-Champagne Sorbet

Serves: 4 Categorie: Ice cream
Time: 4 h 30 Preparing time: 30 min  Cooling time: 3-4 h

Zutaten:

  • 4 nectarines
  • 1 lemon (juice of)
  • 1  pinch of salt
  • 150 g sugar
  • 3 Table spoons water
  • 125 ml champagne

Preparing:

  1. For the instruction in English please write a comment below.

One Reply to “Nektarinen-Sekt Sorbet”

  1. Hallo Lisa,
    ich mag am liebsten Micheis und Sorbe !
    Manchmal kaufe ich mir einen Traubensaft und friere diesen dann in Eisförmchen ein !
    Lg Lea

Kommentar verfassen