Alles neu macht der … November: Neuigkeiten auf dem Blog und andere Informationen

Visitenkarte - chilibluetendotcom

Lang lang ist’s her, dass ich etwas gepostet habe. Ich hatte in den letzten Monaten extrem viel um die Ohren. Einerseits der Klausurstress und familiäre Angelegenheiten, anderseits als schönes viel Urlaub. Dazu kam noch der Umzug des Blogs zu all-inkl und das neue Design. Daher habe ich es leider nicht geschafft viel zu schreiben. Inzwischen […]

Herbstliche Energiebällchen

chilibluetendotcom - Herbstliche Energiebällchen

Ich liebe die Farben des Herbstes. Auch wenn es sonst nicht so meine Jahreszeit ist, diesen Teil mag ich sehr. Diese kräftigen leuchtenden Farben habe ich in den kleinen Energiespendern eingefangen. So kannst Du voller Energie und guter Laune durch den Herbst.

Apfelchutney

Apfelchutney

Dieses leckere Apfelchutney passt perfekt zu Käse, gegrilltem Fleisch oder als Soße zu Kichererbsen oder Reis. Süß-sauer mit einer leichten (wahlweise starken) Schärfe dient es als Würze und bietet ein spannendes Geschmackserlebnis.

Himbeer-Kirsch-Eistee

Himbeer-Kirsch-Eistee

Im August gibt es wieder drei Zutaten für den Calender Of Ingredients: Diesen Monat sind es Himbeer – Kirsch – Tee. Da ist mir gleich ein leckerer selbstgemachter Eistee eingefallen. Er wird mit Schwarztee hergestellt und mit einem Himbeer-Kirsch-Eistee.

12. Synchronbacken mit Pizzateig

chilibluetendotcom Pizzablume mit Chilis

Beim 12. Synchronbacken haben Zorra von zorraskochtopf und Sandra von from snuggs kitchen sich einen Pizzateig ausgesucht. Dieser ist etwas besonderes, da man den Teig bis zu sieben Tage im Kühlschrank gehen lassen kann. Bei einigen ist er um die vierfache Menge aufgegangen. Bei mir auf das Doppelte. Der Grund dafür ist meiner Meinung nach das Dinkelvollkornmehl, das ich verwendet habe und die Tatsache, dass ich erst Samstag Nacht Zeit gefunden habe den Teig zuzubereiten. Nun aber zur Auflösung, was ich mit dem leckeren Pizzateig hergestellt habe.

Gesunder Snack: Blaubeerbällchen

chiliblueten's Blaubeerbällchen

Heute möchte ich euch ein Rezept für gesunde Blaubeerbällchen vorstellen. Da ich sehr gerne schlafe, passiert es ab und zu, dass ich morgens zu oft auf Snooze drücke. Die Zeit, die mir dann bleibt, bevor ich aus dem Haus muss, nehme ich zum Duschen und Anziehen. Da bleibt das Frühstück schon mal im Kühlschrank stehen und ich greife zum erstbesten Snack, um nicht nüchtern das Haus zu verlassen. Mit diesen Blaubeerbällchen habe ich eine gesunde Alternative zum Müsli gefunden.