Apfelchutney
Passt perfekt zu Käse, Grillfleisch und als Soße zu z.B. Kichererbsen oder Reis
Portionen Vorbereitung
5Gläser 60Minuten
Kochzeit
30-45Minuten
Portionen Vorbereitung
5Gläser 60Minuten
Kochzeit
30-45Minuten
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Äpfel schälen, entkernen, danach in Stücke schneiden und mit Salz bestreuen, dass die Äpfel nicht braun werden.
  2. Geschälten Ingwer, Frühlingszwiebeln, Knoblauch und Chili fein würfeln und mischen. Alles zusammen in einem Topf andünsten. Die restlichen Gewürze dazu geben und kurz anbraten.
  3. Die Äpfel ebenfalls in den Topf geben. Den Essig zusammen mit dem Zucker zu den Äpfeln gießen.
  4. Das ganze nun 30 – 45 Minuten unter Rühren köcheln lassen bis die Masse etwas eindickt.
  5. Nun kann das ganze abgeschmeckt werden. Je nach Geschmack kann noch Chilipulver, Pfeffer oder Salz hinzu gegeben werden. Das Lorbeerblatt entfernen.
  6. Diese Masse in heiß ausgespülte Gläser geben und verschließen. (siehe oben)
  7. Guten Appetit!

Gefällt mir:

Gefällt mir Lade …