Himbeer-Kirsch-Eistee

Himbeer-Kirsch-Eistee

Im August gibt es wieder drei Zutaten für den Calender Of Ingredients: Diesen Monat sind es Himbeer – Kirsch – Tee. Da ist mir gleich ein leckerer selbstgemachter Eistee eingefallen. Er wird mit Schwarztee hergestellt und mit einem Himbeer-Kirsch-Sirup.

Das Rezept habe ich zusammen mit meiner Schwester ausprobiert und wir waren beide begeistert. Der Sirup lässt sich auch dazu verwenden einen warmen Tee zu süßen oder ein Eis zu garnieren.

Magst Du Eistee? Welches ist deine Lieblingsgeschmacksrichtung?

Viel Spaß beim Nachkochen!

Lisa

 

Rezept drucken
Himbeer-Kirsch-Eistee
Leckerer durstlöschender Eistee für heiße Sommertage
Himbeer-Kirsch-Eistee
Menüart Getränk
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Flasche Sirup
Zutaten
Himbeer-Kirsch-Sirup
Eistee
Menüart Getränk
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Flasche Sirup
Zutaten
Himbeer-Kirsch-Sirup
Eistee
Himbeer-Kirsch-Eistee
Anleitungen
Himbeer-Kirsch-Sirup
  1. Die gewaschenen Himbeeren und Kirschen in einen Topf geben zusammen mit dem Wasser. Das Ganze kurz aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Alles durch ein feines Sieb geben und den aufgefangenen Saft in einem zweiten Topf sammeln. Von dieser Flüssigkeit 250 ml mit dem Zucker aufkochen und noch heiß in eine sterile 500 ml - Flasche füllen.
  3. Der Sirup ist bis zu einem Jahr haltbar wegen des hohen Zuckergehalts.
Eistee
  1. Die Teebeutel in einen Liter Wasser geben und 5 Minuten ziehen lassen.
  2. In diesen Tee ca. 50 - 100 ml Sirup geben. Je nachdem, wie süß der Eistee werden soll.
  3. Genießt es!
Rezept Hinweise

Zum Sterilisieren von Flaschen und Gläser erstelle ich noch eine extra Seite und verlinke sie dann hier.

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen