Süßscharfer Gemüsewok
Ein leckeres schnelles und gesundes Gericht aus dem Wok
Portionen Vorbereitung
2Portionen (groß) 25Minuten
Kochzeit
15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen (groß) 25Minuten
Kochzeit
15Minuten
Anleitungen
  1. Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden, Brokkoli in sehr kleine Röschen teilen und die Paprika in schmale Streifen schneiden. Die Zucchini würfeln sowie den Spargel sparsam am unteren Ende schälen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Zuletzt die Babymaiskolben vierteln und etwa die Hälfte der geschälten Mango in Würfel schneiden. Ingwer mit einem Löffel abschaben und fein würfeln. Frühlingszwiebel in kleine Röllchen schneiden.
  2. 2 EL Öl im Wok erhitzen. Möhren, Brokkoli und die unteren Stücke des Spargels bei starker Hitze ca. 3-4 min pfannenrühren. Übriges Öl zugeben und Paprika, Zucchini, Spargelspitzen sowie Ingwerwürfel mit anbraten. Mit Wasser und Orangensaft ablöschen, das Mangochutney unterrühren und kurz kochen lassen. Anschließend Hitze reduzieren und solange pfannenrühren bis das Gemüse nicht mehr roh wirkt.
  3. Mango und Babymaiskolben untermischen. Braunen Zucker und Reisessig hinzugeben und nochmal für 1 min aufkochen, damit der Zucker sich auflöst. Mit Chilipaste, scharfem Curry, Salz und bei Bedarf gemahlenen Chili bis zum individuellen Schärfewert abschmecken. Mit den Frühlingszwiebelröllchen anrichten.
Rezept Hinweise

Dazu passen Basmatireis, Reisnudeln oder Mi-Nudeln.

Gefällt mir:

Gefällt mir Lade …