Zitroniger Spinatreis

Zitroniger Spinatreis - chilibluetendotcom

Dieses Rezept will ich online stellen, seit ich diese schöne Cocotte gekauft habe. Ein schnelles Rezept, das auch noch gesund und laktosefrei ist. Hast du schon mal griechischen Spinatreis gegessen? Ich finde ihn super lecker.

Mein Bruder hat mir ein Rezept für Spinatreis gezeigt. Ich habe es noch etwas verfeinert und an meinen Geschmack angepasst. Schon seit meiner Kindheit mag ich Spinat, den gab es immer bei meinen Eltern mit Spiegelei und Salzkartoffeln. Hier wird das gesunde Grün mal in einer anderen, ebenfalls sehr leckeren Variante gekocht.

Wusstest du, dass Spinat gar nicht so viel Eisen enthält, wie allgemein angenommen? Dieser Mythos hält sich hartnäckig. Der Eisengehalt pro 100 g wurde damals bei getrocknetem Spinat gemessen. Und dieser enthält zehn mal mehr Eisen als frischer 😉 Aber Spinat ist trotzdem sehr gesund, er enthält viele Vitamine und Spurenelemente. Bio-Tiefkühl-Spinat enthält übrigens die geringste Menge an Nitrat und kann somit ohne Probleme wieder aufgewärmt werden.

chilibluetendotcom Zitoniger Spinatreis mit Lachs
Zitoniger Spinatreis mit Lachs

Ich habe ein Zitronenöl von der Hartmann-Mühle geschenkt bekommen. Es ist wunderbar zitronig und man braucht nicht viel, um einen leckeren frischen zitronigen Geschmack zu erlangen. Ich bin sehr begeistert von dem Öl und werde sicher noch mehr ausprobieren. Im Übrigen schreibe ich hier nur meine eigene persönliche Meinung und bekomme kein Geld für diesen Beitrag 😉

Den Spinatreis habe ich im Bild noch mit Creme de Balsamico dekoriert und Lachs darauf angerichtet. Der Lachs ist beim braten zerfallen, aber psst, das gehört so. Auch angebratene Hähnchenbruststreifen passen sehr gut zu diesem Reis. Oder du isst ihn pur. Dafür ist auch die Mengenangabe unten: für zwei Hauptportionen.

Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Lisa

Rezept drucken
Zitroniger Spinatreis
Leckerer cremiger Reis mit Spinat. Alles in einem Topf gekocht. Ein schnelles und gesundes Mittagessen.
chilibluetendotcom Zitroniger Spinatreis mit Lachs Topview
Menüart Beilage, Hauptgericht
Küchenstil Griechisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Beilage, Hauptgericht
Küchenstil Griechisch
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
chilibluetendotcom Zitroniger Spinatreis mit Lachs Topview
Anleitungen
  1. In einem großen Topf das Öl erhitzen. Die Frühlingszwiebeln klein schneiden und ins heiße Öl geben. Eine Weile anbraten.
  2. Den Reis in einem feinen Sieb mit kaltem Wasser waschen, so lange bis das Wasser klar ist. Dann den Reis und den Spinat zu den Frühlingszwiebeln in den Topf geben.
  3. Falls du Zitronenöl zum Braten genommen hast, kannst du die Zitrone weglassen. Ansonsten gib jetzt die Schale der Biozitrone und den Saft dazu.
  4. Wenn es etwas angebraten ist, das Wasser dazu geben. Nun alles 20 Minuten kochen lassen. Dann den klein geschnittenen Dill und die gehackte Petersilie dazu geben.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept Hinweise

Falls gewünscht, kann der Spinatreis mit Creme de Balsamico garniert werden.

Gebratener Lachs passt sehr gut dazu, ebenso gebratene Hähnchenstreifen. Auch ohne Fisch-/Fleischbeilage ist es ein leckeres Essen.

Das Rezept reicht für zwei Portionen als Hauptgericht.

Dieses Rezept teilen

2 Kommentare

  1. Hi Lisa,
    Wir haben Deinen Spinatreis gestern Abend ausprobiert…war super lecker und wird ab jetzt öfters bei uns auf den Tisch kommen, Danke für die tolle Idee!!!
    LG aus dem Allgäu, Anita

    1. Hallo Anita,
      vielen Dank! Es freut mich, wenn es euch schmeckt 🙂
      Liebe Grüße aus Karlsruhe

Kommentar verfassen