Den Sommer genießen mit Blaubeerlimes

Blaubeerlimes #laktosefrei #Blaubeeren #Heidelbeeren #Rezept | chilibluetendotcom

Ich liebe Blaubeeren und ihr? Wenn sie das ganze Jahr über Saison hätten, würde ich wahrscheinlich immer welche daheim haben. Um auch außerhalb der Saison in den Genuss des Blaubeergeschmacks zu kommen, habe ich heute ein Rezept für euch: Blaubeerlimes. Dieser ist perfekt für schöne Sommertage oder einfach so während des Jahres.

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Ein Rezept für Limoncello und meine Italienreise im März

Limoncello #laktosefrei #Zitronen #Rezept | chilibluetendotcom

[Werbung weil Ortsnennung] Wenn dir das Leben Zitronen gibt, mach Limoncello daraus. Das ist gerade mein neues Motto. Blöd ist dabei nur, wenn das Leben einen geradezu mit Zitronen bewirft 😉 Bei mir war in letzter Zeit sehr viel los und auch in nächster Zeit wird sich noch viel ändern. Ich bin gerade auf der […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Bananen-Schoko-Muffins als Resteverwertung

Reife Bananen werden zu Bananen-Schoko-Muffins. #laktosefrei #Resteverwertung #besteReste #Rezept | chilibluetendotcom

Kennst Du das? Jedes Mal, wenn ich Bananen einkaufen gehe, kaufe ich gleich mehrere. Meistens sind sie sogar noch grün, das mag ich persönlich gar nicht. Dann lasse ich sie daheim liegen, dass sie etwas reifer werden, aber die letzten zwei, drei werden dann immer zu reif und braun. Da kann ich sie nicht mehr […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Das Blogst Barcamp 2018 und Eispresso

Eispresso - zum eiskalten Genuss im Sommer #laktosefrei | chilibluetendotcom

[Werbung unbeauftragt / Verlinkung] Irgendwie verbinde ich mit dem Blogst Barcamp immer Kaffee. Liegt bestimmt an der lieben Jana, die dort das Unternehmen Tchibo mit leckerem Kaffee und Espresso vertritt. Daher gibt es auch in diesem Jahr zusammen mit meinem Bericht über das Barcamp ein Rezept mit Kaffee beziehungsweise mit Espresso: Eispresso. Das habe ich […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Wolkeneier – das besondere Frühstücksei

Wolkenei - das besondere Frühstücksei #laktosefrei | chilibluetendotcom

[Werbung unbeauftragt / Verlinkung] Das Rezept für diese Eier hat mir meine Oma gesagt, nachdem sie eine Kochshow im Fernsehen gesehen hatte. Es ist schnell und einfach zubereitet und sieht trotzdem nach etwas ganz besonderem aus. Zudem schmeckt es sehr interessant und bringt Abwechslung auf den Frühstückstisch. Wobei es bei Frühstückseier eine ganze Menge an […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Brasilianische Bohnen und Reis

Bohnen und Reis auf brasilianische Art - ein schnelles Mittag- oder Abendessen. #laktosefrei #fruktosefrei #glutenfrei | chilibluetendotcom

[Werbung unbeauftragt / Verlinkung] Feijao branco e arroz gibt es heute bei mir auf dem Blog. Dieses Gericht habe ich ihn Brasilien zu kochen gelernt. Brasilianier/innen essen jeden Tag Bohnen und Reis, egal welches Gericht es dazu gibt. Bei mir gab es fast immer Fleisch und oft Gemüse oder auch mal Lasagne. Ja Du liest […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Karottenmuffins mit perfekter Schokoglasur

Saftige Karottenmuffins mit perfekter Schokoladenglasur. #Ostern #laktosefrei | chilibluetendotcom

[Werbung unbeauftragt / Verlinkung] Hast Du schon die coolen Guglhupfs mit perfekter Schokoglasur gesehen, z.B. auf Pinterest? Bei der Überlegung, wie meine schönen Osterformen besonders gut zur Geltung kommen, musste ich sofort an die Methode denken.  Passend für Ostern gibt es heute Karottenmuffins in Hasen- und Ostereierform. Da ich Marzipan liebe, habe ich den Teig […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

Synchronbacken: Osterzopf mit Marzipan, Mandeln und Pistazien

Saftiger Osterzopf aus Hefeteig mit Marzipan, Mandeln und Pistazien. Perfekt für #Ostern. #laktosefrei #glutenarm | chilibluetendotcom

[Werbung unbeauftragt / Verlinkung] Als Elena mich fragte, ob ich an ihrem Synchronbacken teilnehmen möchte, war ich sofort begeistert. Es sollte eine Osterzopf werden. Das Rezept habe ich leicht abgewandelt. Das Event fand auf Instagram statt. Die anderen Teilnehmer verlinke ich euch unter dem Beitrag. Schaut mal vorbei, es sind einige schöne Varianten herausgekommen. Das […]

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt: