Synchronkochen Gilmore Girls: Tortillatorte

Tortillatorte - chilibluetendotcom

Ich mag die Gilmore Girls. Als ich mein Studium begonnen habe, habe ich alle Staffeln der sympatischen Zwei angeschaut. Daher freue ich mich natürlich total, dass eine weitere Staffel kommt und bin sehr gespannt, wie sie wird. Um diese neue Staffel ausgiebig zu zelebrieren, hat das Rezeptebuch eine Veranstaltung ins Leben gerufen: das #GilmoreGirlsSynchronkochen. Daran habe ich letzten Sonntag ebenfalls teilgenommen und eine leckere Tortillatorte gezaubert.

Trotz etwas Gemüse bin ich mir sicher, dass es Rory und Lorelei schmecken würde 🙂 Meine Torte ist nicht ganz so hoch geworden. Das liegt daran, dass meine Weizentortillas einen stolzen Durchmesser von 30 cm haben. Wenn Du eine höhere Torte haben möchtest, nimm einfach die Tortillafladen mit 15 cm Durchmesser. Du kannst deine Weizentortillas auch selbst backen. Sally von Sallys Welt hat dazu ein Video auf youtube hochgeladen. Du findest es hier. Ich hab aus Zeitgründen die gekauften genommen.

chilibluetendotcom-tortillatorte-quadrat-wurst chilibluetendotcom-tortillatorte-quadrat-mit-paprika Tortillatorte von oben

Falls Du Dich wunderst, wieso das auf meinem Bild so wenig nach Frischkäse aussieht, liegt das daran, dass es keiner ist. Da ich leider keinen Frischkäse im Haus hatte, habe ich eine laktosefreie Knoblauchsoße genommen. Die gibt es zum Beispiel von Miracle Whip. Ich persönlich finde es mit Frischkäse noch besser, da es cremiger wird. Für eine noch größere Käseexplosion (Explosion im positiven Sinne): Den Käse zum darüber streuen kann man auch auf jeder Schicht verteilen. Allerdings braucht man dann etwas mehr, als die im Rezept angegebenen 200 g.

Die anderen Blogger, die ebenfalls an dem Event teilgenommen haben, verlinke ich Euch unter dem Beitrag. Schaut mal bei ihnen vorbei. Es wurden einige sehr leckere Gerichte gekocht und sehr sehr viel Soulfood. Perfekt für die kalte Jahreszeit. Falls Du Fragen hast, wie man Zutaten durch laktosefreie Varianten ersetzt oder wie man ein Rezept laktosefrei nachbacken/-kochen kann, melde Dich einfach bei mir. Egal ob über E-Mail, Facebook oder die Kommentarfunktion 😉

Kannst Du Dir denken, wieso auf manchen Bilder ein Schlüssel zu sehen ist? Bzw. auf was es eine Anspielung ist?

Guten Appetit!

Deine Lisa

 

PS: Wenn Du ein Essen von mir nach backst oder kochst und das Bild bei Facebook, Twitter oder Instagram hochlädst, füge bitte @chiliblueten #chiliblueten hinzu. So kann auch ich Deine Werke bestaunen 😉

 

gilmoregirlssynchronkochen

 

Die anderen Teilnehmer:

Pfefferbeeren: Asiapfanne

NINAmanie: Brownies

Kleiner Kuriositätenladen: Hähnchen süß-sauer

Cuisine Violette: Triple Chocolate Brownie

Cooking Worldtour: Pop Tarts

Jankes*Soulfood: Herzhafte Pop Tartes

lecker macht laune: Zweierlei Pizza à la Gilmore

Marlene’s sweet things: Vanille Donuts

Kochblog Action: Pop Tartes mit Nutella und Apfelmarmelade

nur mal kosten: Gebratene Asia Nudeln

Sonntagsköchin: Pop Tarts mit Erdnusbutter Karamell Creme

Naschen mit der Erdbeerqueen: Erdnuss-Karamell-Torte

nikes herz tanzt: Donuts und heiße Schokolade

The Culinary Trial: Cherry Danish, Veggie Tacos, Sweet Potatoe Fries und Miss Patty’s Punch

Delicious Stories: Birnen-Speck-Pizza

Uhiesig: Kassler-Wraps und Apple-Crumble

Kleines Kulinarium: Mac & Cheese

Dynamite Cakes: Monkey Bread mit Zimtbutter

Ein Häppchen Liebe: Kürbis Pancakes mit Zimtbutter

Cake Friday: Mallomars

Das Süße und der bittere Rest: Cherry Danish aus Gilmore Girls

 

Rezept drucken
Synchronkochen Gilmore Girls: Tortillatorte
Leckere Weizenfladen mit Hackfleisch, Gemüse und Käse
Tortillatorte - chilibluetendotcom
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 20-30 min
Portionen
Portionen
Zutaten
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Mexikanisch
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 20-30 min
Portionen
Portionen
Zutaten
Tortillatorte - chilibluetendotcom
Anleitungen
Vorbereitungen
  1. Als Erstes werden die Zwiebel, die Paprika und die Kartoffeln klein geschnitten. Die Kabanossi und Pilze werden in Scheiben geschnitten. Der Knoblauch wird durch eine feine Presse gedrückt oder sehr fein geschnitten. Das vorbereitete Gemüse in Schüsselchen bereit stellen.
  2. Nun das die Zwiebel in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl anbraten bis sie glasig sind. (Das heißt, sie werden durchsichtiger.) Dann das Hackfleisch dazu geben und ebenfalls anbraten, bis es gut durchgegart ist.
  3. Als nächstes wird der Frischkäse zubereitet. Gebt ihn in eine Schüssel und fügt die Kräuter hinzu. Ich habe eine italienische Tiefkühl-Kräutermischung verwendet. Man kann auch Oregano, Petersilie oder Rosmarin verwenden. Den zerkleinerten Knoblauch dazu und alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen
Jetzt wird geschichtet!
  1. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech erst ein Weizentortilla legen.
  2. Schritt 1: Darauf die Hälfte der Frischkäsemischung verteilen. Je nachdem, ob Ihr das Rezept mit großen oder kleinen Weizentortillas macht. Bei kleinen Tortillas nur 1 - 1,5 EL auf einem Tortillafladen verteilen.
  3. Schritt 2: Dann einen Teil des Hackfleischs darauf verteilen. Das Gemüse und ein paar Scheiben Wurst auf dem Hackfleisch verteilen. Am besten darauf achten, dass es eine einigermaßen ebene Schicht gibt.
    Tortillatorte - chilibluetendotcom
  4. Schritt 3: Ein Weizentortilla auf die Schicht geben und Schritt 1-3 solange wiederholen bis alle Zutaten und Tortillas aufgebraucht sind.
    Tortillatorte - chilibluetendotcom
  5. Der letzte Tortillafladen wird großzügig mit dem geriebenen Käse bestreut.
    Tortillatorte - chilibluetendotcom
  6. Das ganze für ca. 20 - 30 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen oder bis der Käse oben zerlaufen ist und eine leichte Bräunung bekommt. Je nach Backofen kann das länger oder kürzer dauern. Eventuell hilft auch die Grillfunktion für eine bessere Bräunung.
  7. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

Das Gemüse kann auch abgewandelt werden. Zum Beispiel passt auch Mais sehr gut dazu. Wenn Ihr es ganz ohne Gemüse machen wollt, dann nehmt die 1,5-fache Menge Hackfleisch, Zwiebel und Frischkäsemischung, da es sonst zu trocken wird.

Dieses Rezept teilen

Kommentar verfassen