Mein Weg durch den DSGVO Dschungel mit Bildern aus Portugal

Efeu auf Steinmauer | chilibluetendotcom

Was soll das denn? Jetzt kommt der wöchentliche Beitrag am Freitag erst später und dann gibt es noch nicht mal ein Rezept? Ja das stimmt. Ich kann Dir aber erklären, wieso das so ist. Zudem werde ich mir ein paar Sachen von der Seele reden. Um Dich nicht ohne Rezept darstehen zu lassen, gibt es unten die Top 3 Rezepte des letzten Jahres und die Bilder stammen aus meinem letzten Portugalurlaub.

Private Pläne

Portugiesisches Fischerboot | chilibluetendotcom
Portugiesisches Fischerboot

Ab dem 04.05.2018 werde ich eine kleine Weltreise unternehmen. Dabei besuche ich einige Freunde und meine Reise geht über Shanghai, Neuseeland, Fidschi, Rio de Janeiro und Rom. Davor muss ich natürlich noch einiges packen, mich um so Dinge wie Unterkünfte (ok nur in Rom) und Reiseversicherungen, Krankenversicherung im Ausland usw. kümmern. Da dies einiges an Zeit in Anspruch nimmt, habe ich es diese Woche nicht geschafft ein Rezept online zu stellen.

Zudem beschäftige ich mich gerade intensiv mit der DSGVO. Das ist die Datenschutzgrundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt und auch kleine Blogger, wie mich betrifft. Es gibt einiges zu tun und ohne ein umfassendes Wissen zu Blogs, Backend, Frontend und allen möglichen anderen Bereichen braucht es einfach Zeit, alle notwendigen Schritte umzusetzen.

Alter Traktor im Magaritenfeld | chilibluetendotcom
Alter Traktor im Magaritenfeld

Ich hatte mir überlegt, was mir wichtiger ist. Nachdem ich meinen Blog auf keinen Fall offline nehmen möchte ab dem 25.5., habe ich mich dazu entschlossen meine Energie diese Woche nur in die DSGVO zu stecken und nicht in einen neuen Blogeintrag mit Rezept. Und für mich macht es tatsächlich einen Unterschied, wie viel Zeit ich für das erstellen von Blogartikeln brauche, je nachdem, ob ein Rezept enthalten ist oder nicht.

Die nächsten Wochen habe ich auf meinem Blog verschiedene Menschen zu Besuch. Mehr verrate ich allerdings noch nicht, damit es eine Überraschung bleibt. Am 04.05. wird der erste Beitrag um 12:00 Uhr online gehen, da erfährst Du dann mehr.

DSGVO Hilfe bei Blogger Kollegen

Für alle Blogger unter euch: Ich kann den Leitfaden von Trixi auf amigaprincess zur DSGVO wärmstens empfehlen (hier). Auch die Liste für DSGVO-konforme WordPress PlugIns von Finn auf blogmojo ist für mich Gold wert (hier). So habe ich ein paar PlugIns entfernt und neue hinzugefügt.

Für alle Nicht-Blogger: Die Änderungen, die Du am Blog siehst, sind hauptsächlich wegen der DSGVO. Manche Aspekte hätte ich lieber nicht geändert und fand sie davor sehr viel besser, schöner und praktischer. Leider ist es aber nicht meine Entscheidung und solange ich (noch) nicht in der Lage bin alles über HTML selbst zu programmieren, muss ich einfach darauf hoffen, dass Dir der Blog weiterhin gefällt.

Die besten drei Rezepte des letzten Jahres

Damit Du nicht ganz ohne Rezept gehen musst, verlinke ich Dir hier mal die beliebtesten drei Beiträge der letzten zwölf Monate:

Diese drei Rezepte wurden in den letzten 365 Tagen am häufigsten aufgerufen.

Portugiesische Blume | chilibluetendotcom
Portugiesische Blume

Liebe Grüße und eine schöne Woche

Lisa

PS: Die Bilder sind auf meinen letzten zwei Reisen entstanden. Über diese werde ich nach meiner Weltreise auch noch ausführlicher berichten 😉

Teile diesen Beitrag, um zu zeigen, dass er Dir gefällt:

2 Kommentare bei „Mein Weg durch den DSGVO Dschungel mit Bildern aus Portugal“

  1. Reinhold Dietrich sagt: Antworten

    Viel Spaß wünschen Agnes und Reinhold

    1. Liebe Agnes, lieber Reinhold,
      vielen Dank 🙂 Liebe Grüße noch aus Karlsruhe, Lisa

Schreibe einen Kommentar